FREILICHTtheather

AKTUELL

PROBEN zur SAISON 2022

In 80 Tagen um die Welt

Jules Vernes ABENTEUER ROMAN ist ein KLASSIKER seines Genres und NIMMT SIE im Sommer 2022 in einer KONGENIALEN

UMSETZUNG voller AUGENZWINKENDEN HUMOR mit auf eine UNGLAUBLICHE REISE, die Sie NICHT so schnell VERGESSEN werden…

Regie:

 Regieassistenz:

Andreas Posthoff

Desiree Britsch

Daniela Augustin-Kraus

Der exzentrische Engländer Phileas Fogg geht eine waghalsige Wette ein: Er will in 80 Tagen einmal um die Welt reisen – gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein schier unmögliches Unterfangen, für das er zudem sein gesamtes Vermögen aufs Spiel setzt. Zusammen mit seinem gerade neu eingestellten Kammerdiener Passepartout und seiner Köchin Mrs. Potts bricht er überstürzt aus London auf und zieht damit fälschlicherweise den Verdacht des übereifrigen Inspektor Fix auf sich, ein gesuchter Bankräuber zu sein. Mit der Eisenbahn, per Schiff und sogar in einem Heißluftballon entspinnt sich eine wilde Verfolgungsjagd einmal um den Globus, bei der unsere Helden sogar eine indische Prinzessin vor dem sicheren Tod retten müssen. Aber werden sie es auch schaffen, wieder rechtzeitig vor Ablauf der Frist in London zu sein?

Rückblick

2019

Das WIRTSHAUS im SPESSART

Das RUCHSENER TOR und die historische STADTMAUER bilden die ROMANTISCHE KULISSE für unser FREILICHTTHEATER. Verbringen Sie mit uns einen VERGNÜGLICHEN Theaterabend

Regie:

 

Regieassistenz:

Andreas Posthoff

Britta Deeg

RÄUBER gegen GRAF? VERBRECHER gegen die OBRIGKEIT? Wer da RECHT BEKOMMT, scheint KLAR zu SEIN. ODER vielleicht war es ja NICHT ganz SO EINFACH, damals im Spessart, als die RÄUBER ihr UNWESEN TRIEBEN. Auf der einen Seite steht hier der HERRSCHSÜCHTIGE GRAF von SANDAU, dessen WILLE das GESETZ ist. Und auf der anderen ducken sich all jene, denen er GNADENLOS UNRECHT tut. Einige von ihnen lassen sich das NICHT LÄNGER gefallen. Sie ENTFÜHREN die TOCHTER des Grafen, um LÖSEGELD zu ERPRESSEN. Doch die hat auch ganz ANDERE PLÄNE als der HERR PAPA.

Und welche ROLLEN spielen hier nun ein falscher RÄUBERHAUPTMAN, ein ungeliebter BRÄUTIGAM und merkwürdig gekleidete HANDWERKSBURSCHEN…? Dieses turbulente ABENDTEUER sorgt mit seinen IRRUNGEN, Wirrungen, mit viel WEIN, WEIB und GESANG und noch mehr LIEBE für einen THEATERABEND, den das Publikum so schnell NICHT VERGESSEN wird.

PERSONEN und ihre DARSTELLER:

- WER ist WER -

Phileas Fogg

Passepartout

Mrs. Potts

Prinzessin Aouda

Chief Inspector Fix

Sergeant Looney

James (Butler); Richter; James Stenton (Rinderbaron)

Lady Ensworth; Reisegruppenleiterin; Porzellanladenbesitzerin

Celia; Rhonda 

Betty; Lady Pickwick

Gilbert; Beamter; Zugführer

Aloysious; Willi

Randolph (Direktor der Bank von England); Beamter; Polizist

Hertha; Ticketverkäuferin; Glenda

Saloon-Wirtin

Zeitungsjunge

Frank Schreiber

Dominik Bleiwa

Saskia Bleiwa

Desiree Britsch

Alexander Lademann

Florian Obermeier

Nico Buck

Lea Bittner 

Nia Herzberg

Alice Röhrich

Andreas Lademann

Peter Frischbier

Niko Posthoff

Leonie Bittner

Melanie Waldner

Sofia Röhrich

Presse

Hier können Sie FREIGEGEBENE PRESSEBERICHTE einsehen:

“Spaß und Nervosität gehören dazu”

 – Helbronner Stimme/07.06.2022

Hinter den Kulissen

Folgt...

Bildergalerie

2019-FT-Das WIRTSHAUS im SPESSART

2018-FT-AGATHA Christies HOBBY ist MORD

" BÜHNE ist NICHT nur EIN ORT sondern EIN wundervolles GEFÜHL! "

WO ist MÖCKMÜHL?

Fahren Sie an Autobahn A81 Richtung Würzburg, Ausfahrt Möckmühl weiterhin bis zum Stadt Möckmühl.